Korkpinnwand mit Stoff bezogen

Pinnwand mit Stoff bezogen

Mein Bruder hat seine erste eigene Wohnung bezogen. Im Flur ist noch viel Platz und er wollte eine alte einfache Korkpinnwand aufhängen. Das habe ich natürlich nicht zugelassen und ihn eine kleine Überraschung zu Weihnachten versprochen smiley

Ich habe die alte Pinnwand mit Stoff bezogen, kleine und große Taschen aufgenäht und sie mit Gummiband aufgepeppt.

Und siehe da: Sie sieht aus wie neu und ist dazu noch ein Unikat. Das perfekte Weihnachtsgeschenk!

Viel Spaß beim Nachmachen!
Liebe Grüße Kathleen

Was Ihr braucht

  • Korkpinnwand
  • Tacker
  • Stoff
  • Gummiband
  • Stecknadeln

So wird´s gemacht

1.
Misst Euch die höhe und breite der Pinnwand aus und gebt an jeder Seite noch 5cm hinzu und schneidet den Stoff zu.

2.
Wenn Ihr Taschen aufnähen wollt, schneidet sie Euch zu. Gebt auf jeder Seite jeweils 2cm hinzu um sie dann umzuschlagen. Bügelt zweimal, jeweils 1cm Nahtzugabe um. Dann näht Ihr einmal um die Tasche herum.

3.
Positioniert sie auf Euren Stoff und steckt sie fest. Jetzt könnt Ihr sie festnähen.

4.
Jetzt tackert Ihr den Stoff fest. Dazu legt Ihr den Stoff hin und positioniert die Pinnwand darauf. Dann schlagt Ihr die Seiten um und tackert sie fest.

5.
Nun könnt Ihr das Gummiband um die Pinnwand binden. Ich habe es auf der Rückseite festgetackert, so ist es sehr straff geworden.

6.
Damit die Rückseite auch schön wird, könnt Ihr sie auch noch mit Stoff beziehen.

Fertig!!!

Pinnwand mit Stoff bezogenPinnwand mit Stoff bezogenPinnwand mit Stoff bezogen und GummiPinnwand mit Stoff bezogen und Taschen aufgenäht